Person

Kategorie
Vokalist*in
ID
(ID:1785)
Name
Cebotari, Maria (1910–1949)
Weitere Namen
Cebotari, Maria
Čebotari, Marija
Cebotaru, Maria
Lebensdaten
Geboren am 10.2.1910 in Chişinău
Gestorben am 9.6.1949 in Wien
Geschlecht
weiblich
Wirkungsorte
Chişinău
WienÖsterreichEuropa
Berufe / Tätigkeiten
Sängerin
Sopranistin
Schauspielerin
Veranstaltungen
Adventsfeier, Neues Rathaus (Dresden), 17.12.1933 17:00 (Singstimme)
Adventsfeier (Großer Sitzungssaal), Neues Rathaus (Dresden). Großer Sitzungssaal, 15.12.1935 17:30 (Singstimme)
5. Sonntags-Volks-Konzert, Großer Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 2.2.1936 20:00 (Singstimme)
Repertoire
Hintze, Jacob (1622–1702)
Ist Liebe fromm (1x aufgeführt)
Loewe, Carl (1796–1869)
Balladen, op. 56. Heinrich der Vogler (1x aufgeführt)
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756–1791)
Ah, non sai, qual pena (1x aufgeführt)
Die Entführung aus dem Serail. Martern aller Arten (1x aufgeführt)
Rachmaninov, Sergej Vasilʹevič (1873–1943)
Lieder op. 4. Ne poj, krasavica, pri mne (1x aufgeführt)
Rennes, Catharina van (1858–1940)
Wiegenlied (1x aufgeführt)
s. n.
Lasst uns froh und munter sein (1x aufgeführt)
Normdaten
Gemeinsame Normdatei , Personenkatalog: 116479582
Wikidata , Personenkatalog: Q263629
Virtual International Authority File , Personenkatalog: 14957791
Library of Congress Control Number , Personenkatalog: n82162738
International Standard Name Identifier , Personenkatalog: 0000000120213896
DBpedia , Personenkatalog: Maria_Cebotari
Projekte
Dresdner Kreuzchor
Frankfurter Museumsgesellschaft